Schachtrettung in der Jugenfeuerwehr

Der Unterricht in der Jugendfeuerwehr in Steinau zeichnet sich durch seinen hohen einsatzpraktischen Anteil aus. Die Jugendlichen verlieren so schon früh die Berührungsängste zur Technik und zu Einsatzszenarien.

Da in den Ferien weniger Jugendliche zum Dienst erscheinen kann man hier Platz für Sonderthemen wie die Schachtrettung schaffen und gemeinsam auch einmal etwas ausprobieren.

Fokus lag auf den Mitteln die uns auf unserem ersten Fahrzeug zur Verfügung stehen, aber auch die Patientenorientierung kam nicht zu kurz.

Wer Lust hat mit uns gemeinsam zu Üben ist jeden Dienstag um 18:30 Uhr eingeladen. Die einzige Bedigung ist, man muss 10 Jahre alt sein.

 

Florian

Florian

Offizier der römischen Armee und Oberbefehlshaber einer Einheit zur Feuerbekämpfung.