Rauchmelder weckt Nachbarn

In der Nacht zum Gründonnerstag wurde die Feuerwehr Steinau zu einem Einsatz alarmiert. Die Nachbarn hörten den Rauchmelder und alarmierten die Feuerwehr, nachdem sich nach Klingeln und Klopfen niemand meldete.

Bis die Feuerwehr eintraf, öffnete der Nachbar jedoch unversehrt die Tür. Der Rauchmelder wurde durch ein vergessenes Essen auf dem Herd ausgelöst. So konnten die Einsatzkräfte schon nach kurzer Zeit erleichtert den Einsatzort verlassen.

Dieser Fall zeigt wieder einmal, wie wichtig Rauchmelder sind und auch die Reaktion der Nachbarn auf diese. Denn im Zweifelsfall kann der Brandrauch mit über 5000 giftigen Inhaltsstoffen die Bewohner in kürzester Zeit töten.

Bildquelle: www.rauchmelder-lebensretter.de

Florian

Florian

Offizier der römischen Armee und Oberbefehlshaber einer Einheit zur Feuerbekämpfung.