Rauchentwicklung im Wohnhaus

SAM_0892Die Feuerwehr Steinau wurde am 22.6. zu einem Einsatz alarmiert. Hier sollte eine Rauchentwicklung in einem Wohnhaus stattgefunden haben.

Beim Eintreffen wurde klar, dass der Rauch aus einem Kamin zurück gedrückt worden war, also kein Schadfeuer das Haus gefährdete.

Nach ausgiebigen Lüftungs und Messmaßnahmen konnten die Bewohner wieder ihr Haus betreten.

Florian

Florian

Offizier der römischen Armee und Oberbefehlshaber einer Einheit zur Feuerbekämpfung.