Einsatz Nr. 38 – Pkw Brand

Nach dem am Morgen des 16.06.2014 die Voraushelfer der Feuerwehr Steinau im Einsatz waren, alarmierte es am Nachmittag erneut für die Feuerwehr Steinau. Auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums „Sachsenhof“ geriet ein Pkw in Brand.

Nach dem der Fahrer des Pkw nach dem Einkaufen zu seinem Fahrzeug kam, bemerkte er ein Brandgeruch und eine leichte Rauchentwicklung aus dem Handschuhfach. Beherzt fuhr er das Fahrzeug vom Parkplatz des Edeka Marktes weg, auf die freie Parkfläche beim ehemaligen Lidl, um nicht weitere parkende Fahrzeuge zu gefährden. Sofort rief er die Feuerwehr, die kurze Zeit später an der Einsatzstelle ankam. Im Bereich zwischen dem Motorraum und dem Innenraum kam es zu einem Brand, welcher schnell mit dem Hochdruckrohr abgelöscht werden konnte und so ein größerer Schaden an dem Fahrzeug verhindert werden konnte.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Steinau an der Straße
> Leitungsdienst mit Kommandowagen (KdoW)

Feuerwehr Steinau
> 6 Einsatzkräfte mit Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12)

Florian

Florian

Offizier der römischen Armee und Oberbefehlshaber einer Einheit zur Feuerbekämpfung.