Brandmeldeanlage löste aus

Am Samstag den 02.11.2013 wurde die Freiwillige Feuerwehr Steinau zusammen mit den Stadtteilfeuerwehren Bellings und Marborn zur einer ausgelösten Brandmeldeanlage ( BMA ) in das Steinauer Industriegebiet West gerufen, die Feuerwehr Steinau und die weiteren alarmierten Kräfte waren nach kurzer Zeit an der Einsatzstelle.

Nach ersten Erkundungsmassnahmen durch den Einheitsführer des Löschgruppenfahrzeug ( LF 16/12 ) konnte kein Brand oder Brandgeruch festgestellt werden, der komplette Bereich wurde kontrolliert und die Anlage im Anschluss an den Betreiber übergeben.

Während des Einsatzgeschehens übernahm der Einsatzleitwagen ( ELW 1 ) die Kommunikation mit den eingesetzten Kräfte und die Lagemeldungen zur Notruf Leitstelle des Gefahrenabwehrzentrum des Main – Kinzig – Kreis. Die Feuerwehrkräfte konnten die Rückkehr zu den Feuerwehrhäusern angetreten.

bsimon

bsimon