Berufsfeuerwehrtag mit Frankfurt Hausen

Eine tolle 24H-Übung

Im Rahmen unseres 40 jährigen Jubiläums haben wir gemeinsam mit unserer Partner Jugendfeuerwehr Frankfurt Hausen eine 24H Übung durchgeführt.

Ziel war hier, dass die Kinder gemeinsam Einsätze abhandelten und Unterrichtseinheiten absolvierten.

Bei einem Teil der Übungen wurden wir zudem durch die Feuerwehr Sulzbach unterstützt.

Die Jugendfeuerwehr Steinau war mit 12 Kräften vertreten und rückte mit einem LF 16/TS des Katastrophenschutzes in Bonames aus.

 

Es gab viel Nebel…

…und jede Menge tolle Einsätze.  Hier ein Auszug des Einsatzplanes vom Jugendwart Andreas Gombert

Es werden pro Übung grundsätzlich beide Löschfahrzeuge der FF-Hausen alarmiert. Die
Alarmierung der Sulzbacher Fahrzeuge übernimmt Sulzbach nach eigenem Alarmierungsplan.
1. Sa, 11.10.2014 – 09:00 – Lagerhallenbrand mit vermisster Person,
Stadtbahnzentralwerkstatt VGF
2. Sa, 11.10.2014 – 10:45 – Verkehrsunfall, Wendehammer am Ende der Wiesenstraße,
65843 Sulzbach (Ts.)
3. Sa, 11.10.2014 – 14:25 – Wohnhausbrand mit vermissten Personen, FRTC
4. Sa, 11.10.2014 – 16:25 – Auslösung Brandmeldeanlage, Eichwaldhalle Sulzbach
5. Sa, 11.10.2014 – 18:50 – Unklare Rauchentwicklung, FF Praunheim
6. Sa, 11.10.2014 – 20:15 – Scheunenbrand mit vermisster Person, Scheune Sulzbach
7. Sa, 11.10.2014 – 23:00 – Unklare Rauchentwicklung, Garten Sulzbach
8. So, 12.10.2014 – 04:00 – Verkehrsunfall, Parkplatz Friedhof Westhausen

 

Wir bedanken uns ganz herzlich auf diesem Wege noch einmal für die Einladung und hoffen uns im nächsten Jahr revanchieren zu können.

Bis dahin haben wir aber noch jeden Dienstag um 18:30 Uhr Platz für weitere Jugendliche, die uns unterstützen wollen.

 

Doch nun genug gelesen, Bilder sagen mehr als tausend Worte. Vielen Dank in diesem Zug bei Torben Hedderich für die Begleitung des Ganzen mit der Kamera.

tschaetzke

tschaetzke

Jugendwart der Freiwilligen Feuerwehr Steinau an der Straße Innenstadt